Kar­rie­re­ein­stieg bei der apoBank

“Nach­hal­tig­keit ist ein inte­gra­ler Bestand­teil unse­rer Geschäfts- und Risikostrategie”

Kar­rie­re bei der Apobank

Herz­li­chen Will­kom­men bei der apo­Bank!  Wir sind eine genos­sen­schaft­lich orga­ni­sier­te Uni­ver­sal­bank und rich­ten uns nach den spe­zi­el­len Erfor­der­nis­sen von Men­schen in Heil­be­ru­fen und den Anfor­de­run­gen des Gesund­heits­mark­tes. Seit über 100 Jah­ren lau­tet unser Prin­zip „Von Heil­be­ruf­lern für Heil­be­ruf­ler“. Als Bank der Gesund­heit wol­len wir es Ange­hö­ri­gen der aka­de­mi­schen Heil­be­ru­fe leicht machen, ihrer Beru­fung nach­zu­ge­hen. Des­halb ver­fol­gen wir den Geschäfts­zweck, unse­re Mit­glie­der und ins­be­son­de­re die Heil­be­ruf­ler sowie deren Orga­ni­sa­tio­nen und Ein­rich­tun­gen wirt­schaft­lich zu för­dern und zu betreuen.

 Unser Ziel ist es, die Chan­cen des Gesund­heits­mark­tes nach­hal­tig zu nut­zen- und damit Gesund­heit zu ermöglichen.

 

Sie fin­den Finanz­the­men gut und Nach­hal­tig­keit ist Ihnen wich­tig? Wenn Sie dabei auch noch etwas Sinn­vol­les tun wol­len, dann sind Sie bei der apo­Bank rich­tig. Erle­ben Sie, was es heißt, das Ban­king der Zukunft im Gesund­heits­markt mit­zu­ge­stal­ten. Ob Azu­bis und dual Stu­die­ren­de, Stu­die­ren­de, Absol­ven­ten oder Berufs­er­fah­re­ne – wir haben die rich­ti­gen Kar­rie­re­chan­cen. Fin­den Sie jetzt den Kar­rie­re­start, der zu Ihnen passt. Wir freu­en uns auf Sie.

Nach­hal­tig­keit bei der Apobank

Wir über­neh­men Ver­ant­wor­tung für eine nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung. Dabei lei­ten uns aner­kann­te Rah­men­wer­ke wie die Ent­wick­lungs­zie­le der Ver­ein­ten Natio­nen (SDGs) oder das Pari­ser Kli­ma­ab­kom­men. Mit unse­rem För­der­auf­trag unter­stüt­zen wir ins­be­son­de­re das SDG-Nach­hal­tig­keits­ziel “Gesund­heit und Wohl­erge­hen” in Deutsch­land und beglei­ten unse­re Kund*innen dazu auch auf ihrem Weg zu mehr Nach­hal­tig­keit. Wir bezie­hen unse­re Sta­ke­hol­de­rin­nen und Sta­ke­hol­der ein. Es ist unser Anspruch, unse­ren Geschäfts­be­trieb bis spä­tes­tens 2030 kli­ma­neu­tral zu gestal­ten. Bis spä­tes­tens 2045 sol­len alle unse­re Geschäfts­ak­ti­vi­tä­ten kli­ma­neu­tral sein. Nach­hal­tig­keit ist ein inte­gra­ler Bestand­teil unse­rer Geschäfts- und Risi­ko­stra­te­gie. Unser Enga­ge­ment in den ESG-Dimen­sio­nen Umwelt (Envi­ron­ment), Sozia­les (Social) und Unter­neh­mens­füh­rung (Gover­nan­ce) wirkt sich auf unse­re gesam­te Geschäfts­tä­tig­keit aus.  Unser Enga­ge­ment umfasst neben unse­rer Stra­te­gie, dem Risi­ko­ma­nage­ment und der Steue­rung ins­be­son­de­re die Handlungsfelder:

  • unse­res Kun­den­ge­schäfts: Finan­zie­rung im Gesund­heits­markt und Anlage,
  • unse­rer eige­nen Res­sour­cen: unse­re Mit­ar­bei­ten­den, Eigen­an­la­ge und unser Geschäftsbetrieb
  • sowie unser gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment und unse­re Kommunikation.

Hier­für set­zen wir uns ambi­tio­nier­te Zie­le und lei­ten Maß­nah­men ab, um sie zu errei­chen. Unse­ren lang­fris­ti­gen Anspruch haben wir in Leit­sät­zen zu allen Hand­lungs­fel­dern defi­niert. Über unse­re Fort­schrit­te berich­ten wir trans­pa­rent. Durch die Inte­gra­ti­on von Nach­hal­tig­keits­kri­te­ri­en in unse­ren Inno­va­ti­ons­pro­zess stel­len wir sicher, auch künf­tig nach­hal­ti­ge Leis­tun­gen mit einem Mehr­wert für unse­re Kund*innen und die Gesell­schaft anzubieten.

Fak­ten zur apoBank

Die apo­Bank ist dem genos­sen­schaft­li­chen Prin­zip ver­pflich­tet. Die För­de­rung unse­rer Mit­glie­der und Kund*innen steht im Mit­tel­punkt unse­res Geschäfts­mo­dells und gehört zu unse­rem Selbst­ver­ständ­nis. Unse­re Wer­te spie­geln sich wider in unse­rem kun­den­zen­trier­ten und lösungs­ori­en­tier­ten Bera­tungs­an­satz über alle Lebens­pha­sen. Als Bank der Gesund­heit machen wir es Heil­be­ruf­lern leicht, ihrer Beru­fung zu fol­gen. Wir unter­stüt­zen unse­re Kund*innen bei der Gesund­heits­ver­sor­gung der Bevöl­ke­rung in Deutsch­land. Nach­hal­tig­keit ist auch Gesundheitsschutz!

Bran­che: Ban­ken- und Finanzdienstleistung

Zen­tra­le: Düsseldorf

Grün­dungs­jahr: 1902

Mit­ar­bei­ter: ca. 2500

Hier geht es zur Kar­rie­re­sei­te und Web­sei­te

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Fol­low us!